weather-image

Interview mit dem AdU-Vorsitzenden Ulrich Meyer zur Finanzkrise und den Kräften des Marktes

„Das kann in einer politischen Krise enden“

Hameln. Die Wirtschafts- und Finanzkrise beherrscht seit Monaten die Schlagzeilen. Milliardenschwere Staatsprogramme werden aufgelegt, die Verstaatlichung von Betrieben hat begonnen. Karl Marx lässt grüßen. Dazu haben wir den Vorsitzenden des Arbeitgeberverbandes der Unternehmen im mittleren Wesergebiet (AdU) interviewt. Ulrich Meyer ist ein bekennender Anhänger des freien Marktes. Mit ihm sprach Thomas Thimm.

veröffentlicht am 08.04.2009 um 18:15 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:01 Uhr

Ulrich Meyer


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt