weather-image
10°
Eltern bringen Farbe in Kindergarten

"Das hier ist Kreativarbeit"

Liekwegen (mw). "Nicht kleckern - klotzen" könnte das Motto gewesen sein, unter dem einige Eltern, deren Kinder den Liekweger Kindergarten besuchen, sowie die Erzieherin Beate Breuer-Pawelzik Pinsel und Malerrollen geschwungen haben. Unter fachkundiger Anleitung von Malerin Antje Schaper haben sie mehreren Räumen einen farbenfrohen Anstrich verpasst.

veröffentlicht am 01.02.2008 um 00:00 Uhr

Die Erzieherin Beate Breuer-Pawelzik (r.) sowie Antje Schaper (3

Da werden die Kinder der "Froschgruppe" Augen gemacht haben als sie "ihren" Kindergarten danach betreten haben. Gleich drei Räume - ein großer Gruppenraum, ein Flur und ein bisher als Abstellkammer genutzter neuer Werkraum - präsentieren sich seit Sonnabend in einem neuen Farbenkleid. Allesamt wurden kindgerecht bunt, aber dennoch harmonisch wirkend bemalt. Es sei gar nicht schwer gewesen, die Eltern zum Mitmachen zu animieren, freute sich Breuer-Pawelzik. Es mache ja auch Spaß, erklärte Martina Hill, Mutter einer Tochter. Zudem sei es ja auch wichtig, etwas für die Kindergartenkinder zu tun. "Das hier ist Kreativarbeit - und das bezahlen Sie richtig teuer", ergänzte Schaper mit Blick auf die durch die Eigenleistung eingesparten Handwerkerkosten. Für die Wandfarben hat die ehrenamtliche Kreativgruppe ebenfalls nichts bezahlen müssen, da diese von den Firmen Hammer, Ewert Gebäudereinigung, dem Hagebaumarkt und dem Basarteam der evangelischen Kirchengemeinde Sülbeck gestiftet wurden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt