weather-image
25°

"Tempo runter auf der Bückebergstraße": Ausschuss favorisiert Zebrastreifen "XL" als Lösung

Das Gemeinschaftshaus wird zur Denkfabrik

Buchholz (tw). Bereits das erste Treffen der Arbeitsgruppen "Bückebergstraße" und "Jugendforum Plus" hat vorzeigbare Ergebnisse geliefert: Im ersten Fall wollen sich die Buchholzer Politiker unter Vorsitz von Frank Rinne (SPD) externen Rat beim ADAC holen, im zweiten Fall hat sich die Gruppe unter Regie von Angela Tosar (WiB) auf eine "School's-out-Party" als Auftakt-Event verständigt.

veröffentlicht am 14.05.2008 um 00:00 Uhr

Frank Rinne


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?