weather-image
16°

Softwarehersteller

Das Einhorn aus Schwaben - Teamviewer geht an die Börse

Frankfurt/Göppingen (dpa) - Die Entwicklung geschah eigentlich aus Eigennutz. Um sich mittels Ferndiagnose von Computer zu Computer die oft langen Wege zu Kunden seiner Softwarefirma zu ersparen, hatte Tilo Rossmanith 2005 die Software Teamviewer entwickelt.

veröffentlicht am 25.09.2019 um 10:54 Uhr
aktualisiert am 29.09.2019 um 08:50 Uhr

Der Eigner von Teamviewer konnte für die 84 Millionen Aktien 2,21 Milliarden Euro einstreichen. Foto: Andreas Arnold

Autor:

Annika Grah und Thomas Burmeister, dpa


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt