weather-image
×

Tennis-Schnupperstunde beim LSV / Sport seit 18 Monaten im Angebot

"Das Ballgefühl ist enorm wichtig"

Luhden (tla). Maurice und Bastian freuen sich schon: Beide haben zu Hause fleißig das Federball spielen geübt. Die beiden Jungs machen bei einer Ferienaktion des Luhdener SV mit. Aber bevor Tennis gespielt wird, stehen Aufwärm- und Koordinationsübungen auf dem Programm.

veröffentlicht am 19.08.2008 um 00:00 Uhr

Zunächst müssen alle Teilnehmer mit Tennisbällen eine Runde laufen. "Das Ballgefühl beim Tennis ist enorm wichtig. Wir beginnen deshalb immer mit Hockey, damit die Kinder sich an Schläger und Ball gewöhnen können", erzählt der ausgebildete Trainer Kim Alack, der bereits mit fünf Jahren zum Tennis kam. Dieses Alter gilt als geradezu ideal, um mit diesem Sport zu beginnen. Tennis ist nicht einfach zu erlernen. Das weiß auch Alack: "Es kann ein Jahr dauern, bis alle Techniken beherrscht werden." Seine Schützlinge im Alter von fünf bis zwölf Jahren trainieren im Sommer freitags ab 15.30 Uhr auf dem Tennisplatz in Luhden. "Am Anfang wird immer erst für gut 20 Minuten Tennis gespielt", sagt er. Die Nachwuchsarbeit beim Luhdener SV steckt noch in den Kinderschuhen. "Wir haben erst seit eineinhalb Jahren Jugendtennis", erläutert der Übungsleiter, der auf seine Mädchen- und Jungenmannschaft sehr stolz ist. Maurice und Bastian sind jedenfalls ganz begeistert von der Schnupperstunde. Nach einer gewissen Zeit durften sie den Hockey- gegen den Tennisschläger eintauschen. Kim Alack zeigte den Kindern, wie die Vorhand funktioniert. Erst als Trockenübung, dann konnte gespielt werden. Die beiden Jungen waren sich sofort einig: "Es macht sehr viel Spaß". Vielleicht lassen sie jetzt ihren Federball zu Hause im Schrank liegen und gehen dafür häufiger zum Tennisplatz in Luhden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt