weather-image
23°
×

Dartclub dankt mit einer Spende

Afferde. „Dass wir eine Spende von Sportlern erhalten, ist ein Novum“, sagt Helmut Waber (3. v. li.), Betriebsstättenleiter der Paritätischen Lebenshilfe in Afferde.Von Charly Brownsell (li.), dem Vorsitzenden des Dartclubs Hameln 79, konnte er 815,24 Euro entgegennehmen. Die Einrichtung mit 250 Mitarbeitern und Angestellten pflegt einen prima Kontakt zu den Hamelner „Pfeilwerfern“. Als diese im Juli ein Turnier in der Lebenshilfe am Ostrand von Afferde veranstalteten und dabei 24 Boards (Wurfscheiben) zum Einsatz kamen, waren auch viele Behinderte von der Sportart begeistert. Da reifte bei den Sportlern die Idee zur Spende. So wurde nicht nur der Nettoerlös der Veranstaltung, so DC-Schatzmeistern Viola Pommerin, in den Spendentopf geworfen. Auch der DC Eimbeckhausen, der mit zwei Teilnehmern dabei war, spendete 50 Euro. Turniersieger Chris Whitehead (DC Hameln) verzichtete auf ein Drittel des Preisgeldes. „Vielleicht können wir bald auch eine Mannschaft stellen“, hofft Waber.rhs

veröffentlicht am 14.11.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 23:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt