weather-image
×

Vorstand lud zum Frühstück in das Kulturzentrum Tönebön am Klüt ein

Dankeschön allen Ehrenamtlichen

Hameln. Zu einem Frühstück in das Kulturzentrum Tönebön am Klüt, im Breckehof 1, trafen sich alle ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen der Julius-Tönebön-Stiftung.

veröffentlicht am 21.02.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 18:41 Uhr

Neben kulinarischen Genüssen gab es Dank und Lob. Die Vorstandsvorsitzende Regine Latzko sowie die Heimleiterin Angelika Rudolf bedankten sich bei allen Beteiligten für ihr Engagement. Einen Teil ihrer kostbaren Zeit haben die Ehrenamtlichen den Senioren geschenkt und damit ihren Lebensalltag bereichert. Viele Aktivitäten und Veranstaltungen könnten ohne die freundliche und liebevolle Mithilfe aller Ehrenamtlichen nicht in dem für die Stiftung üblichen Rahmen durchgeführt werden. Ob bei der wöchentlich stattfindenden Gymnastik, beim evangelischen Gottesdienst, den Konzerten und Festen, dem Besuchsdienst der Bewohner im Krankenhaus oder den Kaffeefahrten – immer sind tatkräftige, helfende Hände dabei, die die Mitarbeiter der Julius-Tönebön-Stiftung unterstützen. Die einstimmige Meinung der Ehrenamtlichen: „Es ist ein Geben und Nehmen, wenn wir in die Augen der Bewohner schauen, wissen wir, dass sich unsere Arbeit lohnt.“ Als „Dankeschön“ bekam jeder Ehrenamtliche eine Rose überreicht und erhielt von der Julius-Tönebön-Stiftung eine Einladung in das Musical „Die Päpstin“ im September im Theater in Hameln.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt