weather-image
×

Danke, Danke: Dieter Opitz glücklich

Die Resonanz ist phänomenal: Der Dewezet-Artikel über Dieter Opitz, den Senior aus Salzhemmendorf, der an Grauem Star leidet und zu erblinden droht, hat viele Leser tief bewegt, eine Welle der Hilfsbereitschaft ausgelöst. Wie berichtet, muss der 78-Jährige mit 100 Euro Taschengeld im Monat auskommen, hat kein Geld, die Fahrten zum Augenzentrum Hildesheim zu bezahlen. Die Kosten für eine OP übernimmt die Krankenkasse, die Kosten für die Fahrten zum Arzt jedoch nicht. Schon gestern liefen im Seniorenheim Parkresidenz in Salzhemmendorf die Telefone heiß, meldeten sich Männer, Frauen, Firmen, boten sich an, den Senior am Freitag nach Hildesheim zu fahren. Dieter Opitz ist überwältigt von so viel Hilfsbereitschaft, sagt Danke und freut sich, am Freitag um 10 Uhr den Termin in Hildesheim nun doch noch wahrnehmen zu können.

veröffentlicht am 10.06.2015 um 11:52 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 03:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt