weather-image
21°
×

Ortsverband sucht Räumlichkeiten für Aktionen

Dank gilt den Helfern

Niedernwöhren (mak). Der Ortsverband Niedernwöhren des Sozialverbands Deutschland (SoVD) hat den sechsten gemeinsamen Seniorennachmittag mit der Gemeinde Niedernwöhren ausgerichtet. In der Gaststätte „Alter Krug“ in Niedernwöhren trafen sich die Senioren am Donnerstag, um sich bei Kaffee und Kuchen über die neuesten Ereignisse auszutauschen.

veröffentlicht am 17.01.2013 um 20:39 Uhr

„Es ist eher ein zwangloses Beisammensein, weil sich viele ja nicht jeden Tag sehen können“, erklärte der Vorsitzende des Ortsverbandes Ernst Spier. Er war erfreut zu sehen, dass erneut viele Senioren den Termin des gemeinsamen Kaffeetrinkens wahrgenommen haben. Der Ortsverband würde Angebote wie diese gern erweitern, jedoch verhindere dies momentan noch ein Mangel an entsprechenden Räumlichkeiten, bedauerte Spier. Aus diesem Grund ist der Ortsverband auf der Suche nach Räumlichkeiten in Niedernwöhren, die für Aktionen wie ein gemeinsames Kaffeetrinken kostenfrei genutzt werden können.

Seinen Dank richtete Ernst Spier an diesem Nachmittag an die fleißigen Helfer aus dem Ortsverband, die Kaffee und Kuchen verteilten, sowie an die Spender der Kuchen und an die Gemeinde, die sich mit einem Zuschuss beteiligt hat. Für die Unterhaltung sorgte der „Shanty-Chor Schaumburg“ mit stimmungsvollen Beiträgen.

Die Senioren haben die Qual der Wahl am Kuchenbüffet. Foto: mak



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige