weather-image
×

Jugendfeuerwehr Haverbeck sehr engagiert im Ort und bei Ausbildungen / Gute Dienstbeteiligung wird in Haverbeck belohnt

Dank der Treckerfahrer 60 Tonnen Altpapier gesammelt

Haverbeck (tis). In der Jugendfeuerwehr Haverbeck sind derzeit 17 Jugendliche aktiv und das durchaus erfolgreich. So konnten zwei von ihnen im vergangenen Jahr die Leistungsspange erringen. Und auch sonst gab es erfreuliche Platzierungen bei Wettbewerben, wie Jugendwart Jens-Achim Röpke in seinem Jahresbericht erwähnte.

veröffentlicht am 24.01.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 21:41 Uhr

Eike Bollwitte und Pascal Petrick stellten sich zusammen mit anderen Jugendwehrmitgliedern aus dem Stadtgebiet der Prüfung zur Leistungsspange, eine der höchsten Auszeichnungen für Jugendwehrmitglieder in Bad Pyrmont und absolvierten sie mit Bravour. Erfreulich für den Jugendwart war auch ein 22. Platz der gemeinsamen Gruppe mit Halvestorf bei den Kreiswettbewerben. „Meiner Meinung nach habt ihr das spitze gemacht“, lobte Jens-Achim Röpke. Und dann war da noch die Teilnahme am Pfingstzeltlager am Doktorsee in Rinteln. Dort wurde sogar die Lagermeisterschaft geschafft. Nicht unerwähnt sollte auch ein 2. Platz beim Sportturnier auf Stadtebene bleiben. In der Jugendwehr wurden 120 Stunden feuerwehrtechnische Ausbildung und 100 Stunden allgemeine Jugendarbeit geleistet. 17 Jugendliche sind hier aktive zwölf Jungen und fünf Mädchen, wobei es zwei Neuzugänge gab. „Wir freuen uns weiterhin über jedes neue Mitglied, das wir begrüßen dürfen“, betonte Jugendwart Röpke. Insgesamt zehnmal wurde im Dorf Altpapier gesammelt, gut 60 Tonnen kamen dabei zusammen. Der Jugendwart: „Ein großes Dankeschön an alle Treckerhelfer und Helfer, ohne ihre Hilfe wäre dies nicht möglich gewesen.“ Auch an der Müllsammlung des Ortsrates am Umwelttag beteiligten sich die Jugendlichen. Und wer viel arbeitet und leistet, der darf sich auch entspannen. Neben dem erwähnten Pfingstzeltlager auch bei einer Fahrt nach Wolfsburg und beim Besuch eines Spaßbades in Herford. Die Dienstbeteiligung wird bei der Jugendwehr Haverbeck übrigens belohnt. Timo Petrick gewann den Pokal. Platz 2 belegten Eike Bollwitte und Alwin Sander, Platz 3 Pascal-Lukas Petrick. Marek Petrick wurde zum Jugendsprecher gewählt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt