weather-image
20°
×

SPD Hameln feiert seine Jubilare

Dank an die treuen Genossen

Hameln. Die SPD Hameln hat sich bei ihren langjährigen Mitgliedern bedankt. Zu diesem Anlass trafen sich über 40 Genossinnen und Genossen in gemütlicher Runde bei Kaffee und Kuchen im Breckehof. Unter ihnen befanden sich 15 Ehrengäste. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Herbert Meistering trat der Chor „Cantanti Dilettanti“ auf und erfreute die Besucher mit Liedern aus aller Welt. Im Anschluss an die musikalische Darbietung trat der heimische Landtagsabgeordnete Ulrich Watermann an das Mikrofon. Nach einem kleinen Ausritt in die tagesaktuelle Politik folgte die Ehrung der Jubilare. Für zehn Jahre Mitgliedschaft in der SPD wurden Torsten Bleibaum, Marira Kanantaba Gandah, Ingo Gawlitza, Leonard Niehus und Verena Schwarz geehrt. Leider nicht anwesend waren Anne Kathrin Reitze, Marion Sturhan, Dietmar Kalle, Tomke Anne Meier, Metin Yilmaz und Vincent Scheller.

veröffentlicht am 20.11.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 14.11.2016 um 17:16 Uhr

Für 25 Jahre Mitgliedschaft in der SPD wurden Helmut Bläsche, Ernst-August König, Jörg Quest und Werner Sattler geehrt. Leider nicht anwesend war Fabian Manzau. Bereits 40 Jahre Mitglied in der SPD sind Karl Bobe, Bernd und Christa Bruns, Gisela Hayn und Sabine Prenzlow. Leider nicht anwesend waren Georg Gensheimer, Rainer Henneking, Herbert August, Ingrid Hoffmann, Andreas Hausotter, Herbert Richter und Jutta Reichelt. Für 50 Jahre Mitgliedschaft in der SPD wurden Hannelore Hoffmann und Heinrich Hänsel geehrt.

Der Vorstand der Hamelner SPD freut sich über so viele Jubilare, bedankte sich bei ihnen für ihre Treue, Rat und Tat und freute sich auf weitere Jahre der Mitgliedschaft und Gesellschaft, berichtet Pressesprecher Christian Kreich.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige