weather-image
×

Heimatverein kümmert sich um Bänke

Dank an die Spender

Salzhemmendorf. Der Heimat- und Verkehrsverein Salzhemmendorf hat wieder Bänke für Wanderer aufgestellt. Vereinsvorsitzender Torsten Ziegenmeyer dankte den Spendern bei der Jahreshauptversammlung im evangelischen Gemeindehaus. So wurden die Aktivitäten rund um den 1. Mai und Himmelfahrt sehr gut von den Bürgern aus der Region angenommen. Von den 60 angebrachten Weihnachtssternen waren bei der Abnahme zehn Sterne durch Sturmschäden defekt. Die Instandsetzung wird den Verein mit bis zu 1500 Euro belasten. In den nächsten Wochen finden Gespräche mit der Gemeinde statt, weil die neuen Straßenlampen keine Stromversorgung für die Sterne ermöglichen. Hier soll gemeinsam eine Lösung gesucht werden. Für den verstorbenen Beisitzer Wolfgang Hein rückte Sören Hecht neu in den Vorstand.

veröffentlicht am 20.03.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 11:21 Uhr

Der 1. Mai wird wieder an der Grillhütte gefeiert. Aufgrund der Lönsturmsanierung steht aber noch nicht fest, wie die Himmelfahrtsfeierlichkeiten aussehen werden. Alternativ zum Lönsturm wird eventuell am Kohlfleck gefeiert.

Neben der jährlichen Wege- und Bänkepflege soll Mitte des Jahres die Wiedereröffnung des Lönsturms gefeiert werden. gök



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt