weather-image
26°
×

Dampflok sorgt für Feuerwehreinsatz

Schwarze Rauchwolken in Bahnhofsnähe riefen Sonntagvormittag die Hamelner Feuerwehr auf den Plan. Ein Anwohner der Gertrudenstraße hatte die dunklen Rauchschwaden aus Richtung der Schmiedestraße bemerkt und die "112" gewählt. Anrückende Feuerwehrkräfte lokalisierten einen möglichen Brandort auf dem Bahnhofsgelände. Ein Feuer fanden die Feuerwehrleute nicht, ermittelten allerdings die Ursache: Ein nach Bad Harzburg fahrender Sonderzug hatte kurz zuvor in Hameln Station gemacht. Und der wurde von einer "rauchenden" Dampflokomotive gezogen.

veröffentlicht am 17.12.2017 um 10:54 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige