weather-image

Traditionelles Vereinsschießen in Ockensen auch dieses Jahr wieder mit guter Beteiligung

Damit wird die Gemeinschaft gestärkt

Ockensen (gök). „Das Vereinsschießen in Ockensen ist eine Traditionsveranstaltung, welche die Verein zusammenbringen soll, damit die Gemeinschaft in unserem kleinen Ort gestärkt wird“, sagte Klaus Färber, Vorsitzender vom Schützenverein Schwarzer Bär.

veröffentlicht am 27.10.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 07:41 Uhr

270_008_4385352_wvh_Ockensen_2810.jpg

Wie bereits in den Vorjahren auch beteiligten sich wieder alle Vereine aus Ockensen an dem Schießen. In diesem Jahr konnte der ausrichtende Schützenverein vor der Treiberwehr und dem Karnevalsverein den Wettbewerb gewinnen.

Die Ergebnisse im Einzelnen: 1. Schützenverein I (Ernst Winkelhake, Wolfgang Färber, Marven Färber), 2. Treiberwehr I (Wilfried Rinne, Silvia Post, Manfred Rinne), 3. OCV I (Julian Färber, Werner Gründel, Petra Winkelhake), 4. DGH II (Brigitte Gründel, Werner Gründel, Regina Färber), 5. Schützenverein III (Martin Helms, Julian Färber, Clemens Henneke), 6. DRK II, 7. Kirche I, 8. DGH III, 9. OCV II, 10. Schützenverein II, 11. DRK I, 12. DRK III, 13. DGH I, 14. Feuerwehr I, 15. Treiberwehr II; Einzel: 1. Marven Färber 8,4 Teiler, 2. Wolfgang Färber 10 Teiler, 3. Boris Lehnhoff 10,7, 4. Manfred Rinne 12,2, 5. Regina Färber 14,2, 6. Clemens Henneke 15,5, 7. Ernst Winkelhake 19,6, 8. Julian Färber 26,8, 9. Wolfgang Färber 38,1, 10. Martin Helms 39,5, 11. Brigitte Gründel 44, 12. Silvia Post 45,7, 13. Werner Gründel 57,4, 14. Friedhelm Braukmann 59,5, 15. Heinz Helms 60,5.

Die erfolgreichen Schützen aus Ockensen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt