weather-image
19°

Insassen des "Arbeitserziehungslagers" Eilsen erlebten Fürchterliches / Für den Holländer Anton Traas wird Willy Honebein zum Retter

"Da schlug ihn der Wachmann mit dem Axtstiel halb tot"

Bad Eilsen. Ein ehemaliger Strafgefangener aus dem "Arbeitserziehungslager Eilsen" hat jetzt seine Leidensgeschichte erzählt: Willy Honebein aus Bad Eilsen, Bürgermeister nach dem Zusammenbruch, holte Anton W. Traas damals aus dem Lager ...

veröffentlicht am 18.10.2007 um 00:00 Uhr

Anton W. Traas

Autor:

Fritz Winkelhake


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt