weather-image
24°
×

Covid-19: Kontakt-Nachverfolgung ergibt 8 Positive im Bathildiskrankenhaus

Die nach Positiv-Abstrichen bei vier Patienten auf Station 4 des Bathildiskrankenhauses in Bad Pyrmont veranlassten Reihen-PCR-Tests bei 62 Patienten und 34 Mitarbeitenden haben keine weiteren Positiv-Befunde ergeben. Allerdings zeigte eine Rückverfolgung von Kontakten innerhalb des Hauses durch die Hygieneabteilung einen Zusammenhang der vier Fälle mit vier anderen, bereits als infiziert bekannten Patienten auf, die zeitweilig ebenfalls auf der Station behandelt wurden. Sechs der somit insgesamt acht Betroffenen werden aktuell auf der Covid-Station 2 behandelt, zwei sind nach Hause in Quarantäne entlassen worden. Das hat Krankenhaus-Geschäftsführer Ralf Heimbach bei einer Video-Pressekonferenz am Donnerstagmittag mitgeteilt. "Es ist also kein weiteres unentdecktes Infektionsgeschehen aufgetaucht", so der Klinikchef wörtlich. Weil einer der Betroffenen zeitweilig auch auf Station 1 lag, wurde am Donnerstag vorsichtshalber auch dort getestet. Die Ergebnisse sollen am Freitag vorliegen.

veröffentlicht am 04.02.2021 um 14:56 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.