weather-image
14°
Union gegen Lüdersfeld und in Rehren A.R.

"Cottbus als Warnung!"

Kreisliga (seb). Die Meisterschaft scheint entschieden zu sein. Der SV Union Stadthagen eilt von Sieg zu Sieg, deklassierte am vergangenen Spieltag den aufstrebenden TuS Riehe mit 7:0.Über Ostern spielt der ungeschlagene Tabellenführer zuhause gegen Lüdersfeld und beim MTV Rehren A.R.

veröffentlicht am 20.03.2008 um 00:00 Uhr

Im Gegensatz zum knappen 1:0-Erfolg bei der Bückeburger Reserve nutzte Union seine Tormöglichkeiten deutlich konsequenter. Das Geheimnis des Stadthäger Erfolges basiert auf mehrere Säulen. Neben der Disziplin auf dem Spielfeld lässt Trainer Duran Gök ein gepflegtes Kurzpassspiel aufziehen. "Mit schnellen kurzen Pässen, reißen wir Lücken in die gegnerischen Abwehrreihen oder kommen in den Rücken der Defensive", erklärt Gök den Sinn. Zudem steht die Union-Abwehr felsenfest. Cahit Atilgan, Orhan Secmen, Umüt Günes und Selcuk Kilinc bilden die Abwehrkette, dahinter steht mit Artur Schneider ein sehr guter Torwart. "Das Spiel beim MTV wird kein Spaziergang. Cottbus dürfte für alle Warnung genug sein. Mit klaren Aktionen und bewährtem System müssen wir gegen den Abstiegskandidaten auch den Kampf annehmen", fordert Gök von seiner Mannschaft. Chalil Chalil befindet sich wieder im Lauftraining, wird aber noch ein paar Wochen brauchen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare