weather-image
26°
×

Corona-Impfung: Kreis Hameln-Pyrmont schreibt 80-Jährige an

Alle über 80-jährigen Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Hameln-Pyrmont werden im Laufe der nächsten Tage ein Informationsschreiben zu den Corona-Impfungen erhalten. Dieses Schreiben wurde nach Angaben der Pressestelle des Landkreises in Absprache mit dem Oberbürgermeister sowie den Bürgermeistern der kreisangehörigen Städte und Gemeinden vom Landkreis Hameln-Pyrmont erstellt. Der Versand werde direkt aus den acht Rathäusern an die betroffenen Menschen im Landkreis erfolgen, um sicherzustellen, dass aufgrund der dort geführten Melderegister auch alle gemeldeten über 80-Jährigen erreicht werden. Dabei lasse sich allerdings nicht vermeiden, dass auch Menschen einen Brief erhalten, die bereits geimpft sind oder sich für einen Impftermin angemeldet haben.

veröffentlicht am 26.02.2021 um 12:45 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.