weather-image
Drei Mädchen bei DVD-Abend im Jugendtreff

"Cool, dass das heute nur für Mädchen ist"

Rolfshagen (la). Nur die drei 14-Jährigen Vanessa Schütte, Katja Carangelo und Vanessa Wecke sind der Einladung des Kulturvereins Auetal und des Jugendtreffs Rolfshagen zu einem gemütlichen DVD-Abend "nur für Mädchen" gefolgt. Gemeinsam hatten sie es sich mit Gabi Willers vom Jugendtreff auf dem Sofa bequem gemacht. Die Negerküsse, Käsestangen und andere Leckereien waren schnell verzehrt, und gebannt sahen die Mädchen in die Flimmerkiste. "Gilmore Girls" und "Bollywood" standen auf dem Programm.

veröffentlicht am 13.03.2007 um 00:00 Uhr

Vanessa Schütte (v.l.), Katja Carangelo, Vanessa Wecke und Gabi

Die Mädchen-Aktion war anlässlich des Internationalen Frauentages organisiert worden, doch damit konnten die 14-Jährigen nichts anfangen. "Es ist cool, dass das heute nur für Mädchen ist", sagte Katja Carangelo, wusste aber nicht, warum das so war. Obwohl die Jungen sich ausgeschlossen fühlten unddas nicht nett fanden, waren die Mädchen und Gabi Willers hart geblieben. "Heute bleibt ihr draußen", erteilten sie dem männlichen Geschlecht eine Abfuhr. Frauentag ist eben Frauentag. Die Bedeutung des Internationalen Frauentages kannten die Mädchen allerdings nicht. "Meine Mutter hat mir erzählt, dass es den Tag gibt, aber ich habe nicht weiter nachgefragt", gab Vanessa Wecke zu. "Die Schule fällt ja nicht aus, und dann ist das uninteressant", meinte Katja Carangelo. "Ja, der Tag müsste schulfrei sein, denn es gibt ja auch katholische Feiertage", fand Vanessa Wecke. "Der Internationale Frauentag - ist das ein Tag zur Erholung und Entspannung ohne Männer?" wollte Vanessa Schütte wissen. Gabi Willers stellte fest, dass es bei den Mädchen doch noch eine Menge an Aufklärungsarbeit in Sachen Emanzipation zu tun gibt. "Die Emanzipation ist für die Mädchen heute einfach da und völlig normal. Dass es bis dahin ein schwerer Weg war, wissen sie nicht", sagte Willers.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt