weather-image
15°

Manfred König am Ernestinum verabschiedet / Ex-Schüler und Ruderer besuchen Rinteln / 100 Blutspenden abgegeben

Computerpionier und geschickter Unterhändler

Rinteln (who/jrp/rd). "Einen Lehrer aus Leidenschaft, einen perfekten Stundenplaner, einen Fachmann für Haushaltsfragen aller Art, einen klugen Ratgeber, einen geschickten Unterhändler und vor allem einen lieben, hoch geschätzten, kompetenten und humorvollen Mitarbeiter der Schulleitung" - das alles hat das Gymnasium Ernestinum den Worten von Schulleiter Reinhold Lüthen zufolge verloren: Studiendirektor Manfred König ist mit Ablauf des vergangenen Schuljahres in den Ruhestand gegangen.

veröffentlicht am 07.09.2007 um 00:00 Uhr

Gymnasiallehrer Manfred König (l.o.) wurde verabschiedet. 40 Ehe


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt