weather-image
27°

Comeback für eine Dorfkneipe

Wendthagen (jl). Nach rund zehn Jahren Pause geht der "Alte Krug" an der Hauptstraße in Wendthagen wieder in Betrieb.

veröffentlicht am 22.11.2008 um 00:00 Uhr

0000506598.jpg

Verantwortlich für das Ende des langen Dornröschenschlafs ist Jürgen Schädel (44, unser Bild) aus Lauenau. Der neue Pächter der alten Adresse hat eine Menge Ideen in petto. Aufgefallen seien ihm an Wochenenden viele Wanderer und Radfahrer, die den Bückeberg ansteuern oder von dort nach Wendthagen kämen. Diese Menschen möchte Schädel als Kunden gewinnen, gewinnen mit "einem guten Preis-/Leistungsverhältnis" -und mit deutscher Küche; denn "die kommt wieder", da ist sich der gelernte Koch sicher. Mit Schnitzeln in vielen Varianten zu Einstiegspreisen will Schädel am Startwochenende des "neuen" Alten Krugs vom 5. bis zum 7. Dezember verwöhnen. Foto: jl



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare