weather-image
15°
×

Bergbad-Freikarten für 25 bedürftige Kinder

"Chic für Chancen" hilft

Bückeburg (rc). Der Verein "Chic für Chancen" sorgt dafür, dass bedürftige Grundschulkinder in den Sommerferien ins Bergbad gehen können, ohne dafür bezahlen zu müssen.

veröffentlicht am 10.07.2008 um 00:00 Uhr

Wie Heike Schildmeier, Projektleiterin des Vereins, der Kinder in Not und deren Familien unterstützt, mitteilte, erhalten 25 Kinder der drei Grundschulen der Kernstadt Elferkarten, um ins Bergbad zu kommen. "Wir haben festgestellt, dass die Kinder in den Schulen zwar schwimmen lernen, dies aber oft wieder verlernen, weil ihre Eltern kein Geld für einen Schwimmbadbesuch haben. Da wollten wirhelfen." In Kooperation mit den Schulen wurden die Namen der Kinder herausgesucht, die Hilfe gebrauchen können, kurz vor den Sommerferien die Karten an die Rektoren zur Weitergabe überreicht. Neben "Chic für Chancen", der seine Spendengelder an der Neuen Straße durch den Verkauf von Designermode auf Kommissionsbasis erwirtschaftet, beteiligte sich auch die Bäder GmbH.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige