weather-image
10°
Agathe Blaumann und Svenja Reder auch im Einzel ganz vorn

Cherusker Schaumburg gewinnt Mannschaftspokale in Minden

Judo (mko). Beim Pokalturnier des Judobezirks Detmold in Minden holten sich die Kämpferinnen von Cherusker Schaumburg aus Bückeburg den Mannschaftspokal.

veröffentlicht am 22.03.2007 um 00:00 Uhr

Die erfolgreichen Judokas von Cherusker Schaumburg. Foto: mko

In der Altersklasse U17 traten in der Gewichtsklasse bis 57 kg Svenja Reder und Sabrina Jobi an. Svenja Reder gewann alle Kämpfe vorzeitig und sicherte sich souverän den ersten Platz. Sabrina Jobi kam auf den dritten Platz. Die beiden Bückeburgerinnen gingen auch in der Altersklasse U20 an den Start. Svenja Reder wurde dort erst im Finale gestoppt und belegte am Ende Platz zwei. Das kleine Finale um Platz drei gewann Katharina Haupt gegen ihre Vereinskameradin Sabrina Jobi. Durch das geschlossene Ergebnis konnten die drei Cherusker-Judokas den Mannschaftspokal gewinnen. Als einziger männlicher Cherusker erkämpfte sich Thomas Burchardt einen sehr guten zweiten Platz in der Gewichtsklasse bis 55 kg. Bei den Frauenüberzeugte Agathe Blaumann mit guten Halte- und Fußtechniken und holte sich ungeschlagen den Pokal. Katharina Pelzing wurde hier Dritte. Auch bei den Frauen konnte der Teampokal gewonnen werden.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare