weather-image
Siege gegen MTV Barnten, JKG Diekholzen und TuS Sulingen

Cherusker Schaumburg erster Spitzenreiter

Judo (peb). Nach dem ersten Kampftag der Bezirksliga heißt der überraschende Tabellenführer Cherusker Schaumburg.

veröffentlicht am 14.02.2007 um 00:00 Uhr

In der ersten Begegnung gegen den MTV Barnten gelang ein knapper 4:3-Erfolg durch Siege von Konstantin Ernst (-73kg), Thoralf Ahle (-90kg), Heino Röwer (-100kg) und Johannes Vinke (+100kg). Tobias Haupt (-60kg), Sebastian Kuhlmann (-66kg) und David Hermann (-81kg) gaben ihre Kämpfe ab. Gegen die JKG Diekholzen gewann Cherusker Schaumburg mit 5:2. Die Punkte sicherten Haupt (-60), Kuhlmann (-66), Ahle (-90), Röwer -100) und Daniel Zeiler (+100), während sich Ernst (-73) und Niklas Laasch (-81kg) geschlagen geben mussten. Ebenfalls mit 5:2 wurde der TuS Sulingen geschlagen. Hier sorgten Tobias Haupt, Konstantin Ernst, Niklas Laasch, Thoralf Ahle und Johannes Vinke für die Punkte, während Heino Röwer und Sebastian Kuhlmann ihren Gegnern unterlagen. Der zweite Kampftag findet in vier Wochen in Lauenau statt. Der Meister der Bezirksliga steigt in die Landesliga auf.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare