weather-image

CDU drängt auf Gebührenfreiheit

Rinteln (crs). Die CDU/FDP-Gruppe drängt erneut auf die Ausweitung der gebührenfreien Kinderbetreuung.

veröffentlicht am 28.04.2007 um 00:00 Uhr

Bereits Anfang März hatte die Gruppe den Antrag gestellt, zusätzlich zum ab August landesweit gebührenfreien dritten Kindergartenjahr ein weiteres Jahr kostenfrei anzubieten. Die Entlastung des städtischen Haushalts durch das "Kinderpauschalmodell" des Landes - die Kommunen erhalten 120 Euro pro Kind und Monat für halbtägige, 160 Euro für ganztägige Betreuung - biete der Stadt eine große Chance, fordern Fraktionschef Dr. Marc Lemmermann und die sozialpolitische Sprecherin Dagmar König.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt