weather-image
14°
TuS Rohden-Segelhorst hat neuen Vorstand

Carsten Wendt gewählt

Rohden. Zur Jahreshauptversammlung des TuS Rohden-Segelhorst standen nach dem Rücktritt des Vorsitzenden Bernd Wisniewski Ende des Jahres außerordentliche Vorstandswahlen an. Carsten Wendt, der bisher Stellvertreter war, wurde von den 50 Stimmberechtigten zum Vorsitzenden gewählt.

veröffentlicht am 29.03.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 18:41 Uhr

270_008_5347770_wvh2903_TuS_Rohden_Segelberg_IMG_5303_kl.jpg

Zur 2. Vorsitzenden wurde Christiane Vogt-Bomball gewählt. Wilfried Rodenbeck-Dierssen, der im vergangenen Jahr bereits vom Vorstand kommissarisch zum 3. Vorsitzenden bestimmt worden war, wurde von den Stimmberechtigten im Amt bestätigt. Den Hauptvorstand komplettieren Friedrich Köllner als Kassenwart und Sören Werhahn als Schrift- und Geschäftsführer, die 2011 für zwei Jahre gewählt worden sind. Karsten Koch, bisher bereits kommissarischer Jugendleiter, wurde gewählt und gehört nun neben Jörg Minkley (Presse- und Werbewart), Joachim Knauer (Leiter des Sportbetriebs) und Astrid Hücker (Frauenwartin) dem erweiterten Vorstand an. Der Vorstand dankte Bernd Wisniewski für seine geleistete Arbeit und wünschte ihm alles Gute für die Zukunft. Speziell im Jugendfußball sei die Spielgemeinschaft mit dem TSV Großenwieden zukunftsweisend.

Der neue Vorstand vom

TuS Rohden-Segelhorst dankt Bernd Wisniewski für die Leitung des Vereins.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare