weather-image
25°

Carport brennt in Bückeburg

Am gestrigen Abend musste die Bückeburger Feuerwehr gegen 22.30 Uhr zu einem Brand im Unterwallweg in Bückeburg ausrücken. Dort stand ein zwischen zwei Häusern befindlicher Carport in Flammen, der durch den Brand vollständig zerstört wurde. Durch die Brandeinwirkung wurden außerdem beide Hausfassaden erheblich beschädigt. Der Brand konnte durch die eingesetzte Feuerwehr schnell unter Kontrolle gebracht werden. Eine Bewohnerin des einen Hauses wurde vorsorglich zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

veröffentlicht am 13.02.2018 um 10:17 Uhr
aktualisiert am 13.02.2018 um 13:58 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare