weather-image
16°

BW Tündern verliert 0:3 gegen VfV Hildesheim

Gut gespielt, aber verloren: In der Fußball-Oberliga musste sich der HSC Blau-Weiß Tündern mit 0:3 (0:1) dem Tabellenführer VfV Borussia 06 Hildesheim geschlagen geben. Niklas Rauch (39.), Thomas Sonntag (60.) und Adem Avci (88.) besiegelten die Heimniederlage der Tünderaner vor rund 450 Zuschauern auf der Hamelner Kampfbahn. Tünderns Kris-Lennart Müller (74.) sah die Rote Karte. "Die Niederlage ist mit 0:3 zu hoch ausgefallen", sagte Tünderns Trainer Siegfried Motzner, dessen Team insbesondere in der ersten Halbzeit eine starke Leistung zeigte. . "Wir hatten in der ersten Hälfte einige gute Chancen, aber im Abschluss fehlt uns zurzeit das Glück."

veröffentlicht am 12.10.2019 um 18:55 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt