weather-image
16°
×

Einbindung der Jugend in den Verein

Buntes Fest zum Jubiläum der DRK-Damen Behrensen

Behrensen (gro). Mit einem bunten und abwechslungsreich gestalteten Programm feierten die 54 Mitglieder des DRK Ortsverbandes Behrensen ihr Bestehen seit 40 Jahren. Musikalisch begleitet wurde die Feier durch den Auftritt des Gitarrenkreises Harderode, der zur Kaffeepause aufspielte. Für viel Applaus sorgten die Vorstandsmitglieder bei ihrer Präsentation „Märchenhaftes“, in der die Märchengestalten feststellten, dass sie schon lange zum Roten Kreuz gehörten.

veröffentlicht am 22.09.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 09:41 Uhr

Mit 40 Jahren sei die Ortsgruppe noch recht jung, meinte die Vorsitzende Petra Schulz, aber viele Aktivitäten hätten sich bereits gegenüber der Gründerzeit geändert. Mit Erfolg sei eine Gymnastikgruppe ins Leben gerufen worden und bei vielen Veranstaltungen des DRK auf Ortsebene hätten ihre Vorgängerinnen ein „erfolgreiches Händchen“ bewiesen. „Helfen und Freude bereiten ist weiterhin unser oberstes Ziel.“ Als „rührige“ Ortsgruppe des DRK bezeichnete Martina Keese vom Kreisverband Hameln-Pyrmont des DRK den Jubilar. Ausdrücklich lobte Keese die Umstellung der Aktivitäten auf die Bedürfnisse junger Menschen, um damit auch für Nachwuchs zu sorgen. Im Namen der Gemeinde Coppenbrügge sprach Helmut Zeddies Glückwünsche aus. „40 Jahre DRK Behrensen, das bedeutet tätige Selbsthilfe im örtlichen Bereich, Hilfsbereitschaft, Nächstenliebe und Sorge um unsere Mitbürger.“ Dafür danke die Gemeinde, aber auch dafür, dass das DRK gleichzeitig einen geselligen Faktor in der Gemeinde bilde.

Mit Nadel, Urkunde und Blumen wurden die Gründungsmitglieder von Martina Keese und Petra Schulz geehrt. Ausgezeichnet wurden Ursula Bollwitte, Eveline Dost, Inge Kuppinger, Anneliese Lücke, Charlotte Maxam, Elisabeth Meyer, Frieda Meyer, Magdalene Richter, Theresia Schaper und Brunhilde Zeddies.

Martina Keese (li) und Petra Schulz (re) präsentierten die geehrten Gründungsmitglieder des DRK Ortsverbandes Behrensen. Fotos: gro


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt