weather-image
2009 Gemeindefest und Kirchenjubiläum

Buntes Fest bringt 2000 Euro für die Jugendprojekte

Bad Eilsen (sig). "Ich bin rundum zufrieden. Der Besuch hat gestimmt, das Angebot ebenso, und auch der Erlös hilft uns weiter", so Pastor Reiner Rinne nach dem sommerlichen Gemeindefest am Sonnabend rund um die Christuskirche. An die 2000 Euro sind zusammengekommen - und die werden für Jugendprojekte der Kirchengemeinde verwende t. So wurden die 600 Tombola-Lose restlos verkauft.

veröffentlicht am 02.07.2008 um 00:00 Uhr

Natürlich gingen auch die Teilnehmer der Quiz-Wettbewerbe nicht leer aus. Inge Niemann zum Beispiel schaffte es, die Herkunft von 14 der insgesamt 15 ausgestellten Stühle genau anzugeben. Das hatte niemand für möglich gehalten. Zur Belohnung bekam sie eine Tasche mit Überraschungsinhalt. Die Bewertung der zwölf Stühle, die von kreativen Köpfen aus dem Jugendbereich bemalt worden sind, brachte dem Teamer-Turmtreff den Sieg. Deren Sitzgelegenheit sah aus wie ein Schweizer Käse mit zahlreichen Löchern. Auf dem zweiten Platz landete die Igelgruppe des Kindergartens. Das bunte Stuhlsortiment wird in den nächsten Wochen noch an verschiedenen Standorten in der Gemeinde ausgestellt. Den Anfang macht die Sparkasse; darauf folgt die Kurverwaltung. 2009 ist es ein halbes Jahrhundert her, dass die Christuskirche eingeweiht wurde. Der Kirchenvorstandüberlege daher, das Sommerfest im nächsten Jahr mit einer Jubiläumsfeier zusammenzulegen, deutete Pastor Rinne an.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt