weather-image
13°

DRK Aerzen stellt Jubilare in den Mittelpunkt

Bunter Nachmittag nur für Ehrungen

Aerzen (sbr). Traditionell im humoristischen Rahmen eines bunten Nachmittags ehrt der DRK-Ortsverein Aerzen seine langjährigen Mitglieder. „Unsere Geehrten sollen im Mittelpunkt stehen, nicht Fakten und Zahlen. Aus diesem Grund haben wir unsere Ehrungen von der Jahreshauptversammlung abgekoppelt und diesen schönen Nachmittag für unsere Ehrengäste reserviert“, erklärt die Vorsitzende Barbara Cramer. Für 25 Jahre Mitgliedschaft im DRK wurden mit der silbernen Ehrennadel, Blumen und einer Urkunde ausgezeichnet: Marielouise Ratschkow, Adelheid Griese, Hanna Mahlknecht, Maria Klose, Karin Sisko, Erika Fischer, Rosa Straube, Edith Pichler, Irmgard Link, Anna Thielmann, Emmi Martschin, Ingeburg Beer, Helga Reckemeier sowie Alice, Dorothea und Charlotte Matthäus. Bereits seit 40 Jahren Mitglied im Deutschen Roten Kreuz und nun Trägerinnen der goldenen Ehrennadel sind Ingeborg Bartling, Marga Exner, Lena Redeker, Waltraud Bartsch, Annemarie Tietze und die Vorsitzende des Ortsvereins Aerzen, Barbara Cramer.

veröffentlicht am 03.06.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 18:21 Uhr

Zahlreiche Ehrungen standen auf dem Programm des bunten Nachmitt


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt