weather-image
15°
×

Bundeswehr und Finanzamt unterstützen Gesundheitsamt Holzminden

Die Zahlen Infizierter steigen, die Belastungen des Gesundheitsamtes des Landkreises Holzminden bleiben hoch. Nachverfolgungen, Quarantäneverordnungen und Testungen sind zu bewältigen, jetzt muss auch noch im Eiltempo eine Impfkampagne geplant und organisiert werden. Da ist jede Unterstützung fachkundiger Hände wertvoll. Seit fast drei Wochen sind vier Landesbeamte aus dem Holzmindener Finanzamt mit im Team des Gesundheitsschutzes, seit zwei Wochen darüber hinaus auch noch fünf Bundeswehrsoldaten. Gesundheitsdezernentin Anja Krause lobt: "Sie alle machen einen guten Job."

veröffentlicht am 27.11.2020 um 12:03 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige