weather-image
10°

Büthe bietet sofort Hilfe an

Rinteln (ur). Ergänzend zum gestern erschienenen Artikel "Tja, da stehen Sie vor einem Scherbenhaufen" über das Rintelner Abendgespräch zur Lage der Familien weist Rintelns Gleichstellungsbeauftragte Kirsten Büthe darauf hin, dass sie nach den emotional bewegten und bewegenden Äußerungen einer Besucherin zu ihrer individuellen Situation dieser sofort nach deren Verlassen des Raums nachgeeilt sei, um das Gespräch mit ihr zu suchen.

veröffentlicht am 21.11.2006 um 00:00 Uhr

"Wir haben inzwischen auch schon erste Schritte eingeleitet und einen Plan über das weitere Vorgehen vereinbart." Auch künftig werde ihre Arbeit an den unmittelbaren Bedürfnissen und Schwierigkeiten der Betroffenen ansetzen, sagt Kirstin Büthe.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare