weather-image
27°

Bürgerschützen: Michael Pairan räumt wieder ab

Rinteln (rd). Unter großer Beteiligung der Schützenschwestern und Schützenbrüder sind beim Herbstpokalschießen des Bürgerschützen-Verein insgesamt vier Pokale auf der Vereinsanlage im Eichenwäldchen ausgeschossen worden.

veröffentlicht am 20.09.2007 um 00:00 Uhr

Als Vorsitzender Heiner Pape und Sportleiter Jörg Schreiber im Anschluss die Siegerehrung vornahmen, war es keine große Überraschung, dass Seriensieger Michael Pairan wieder der Gewinner des Abends war. Er gewann, wie in den Vorjahren, ebenso den Karl-Höfer-Pokal vor Ex-König Ulrich Neuhaus und Bastian Kammann wie auch den Siegfried-Maack-Pokal vor Rainer Thielke und Jörg Schreiber. Abwechslungsreicher zeigten sich die Siegerlisten der Damenabteilung. Den Heidi-Fesser-Pokal gewann Helga Evers-Völz vor Beate Pairan und Luise Geist. Den Damen-Pokal sicherte sich Luise Geist vor Gabi Zikoll und Helga Evers-Völz. Zum Abschluss bedankte sich Vorsitzender Heiner Pape für die große Beteiligung und gab die nächsten Termine bekannt. Am 30. September besuchen die Bürgerschützen das Erntefest der Ackerbürger und am 13. Oktober finden die Vereinsmeisterschaften des Bürgerschützen-Vereins auf der Vereinsanlage im Eichenwäldchen statt. Den Stadtkönigsball feiern die Rintelner Schützen am 20. Oktober im Gasthaus Homberg. Nähere Informationen und Eintrittskarten sind beim 1. Vorsitzenden Heiner Pape, (05751) 918914, erhältlich. Der Eintrittspreis beträgt 7,50 Euro pro Person. Vorstand und Königshaus hoffen auf eine große Beteiligung bei allen Veranstaltungen, wozu auch Gäste willkommen sind.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare