weather-image
28°

Stefan Zikoll neuer König / Lisa-Marie Zikoll Jugendkönigin

Bürgerschützen krönen erstmals wieder Nachwuchs

Rinteln (who). Die Rintelner Bürgerschützen haben am Freitag ihren neuen König ermittelt. Bis zur feierlichen Proklamation im Eichenwäldchen am Sonnabend ist sein Name geheim gehalten worden. Und als das Geheimnis am frühen Abend gelüftet wurde, jubelte Stefan Zikoll: "Endlich hat's geklappt, darauf habe ich lange gewartet!" Als Königin wählte der neue Regent Monika Fehrmann sowie Udo Schimmel als Adjutanten. Vizekönig wurde der Vereinsvorsitzende der Bürgerschützen, Heiner Pape, vor Michael Pairan auf Platz drei. Als Prinzessin hatte sich Beate Pairan gegen Heidi Schock und Gabi Zikoll durchsetzen können. Jugendkönigin wurde Jessica Pairan. Und erstmals nach 47 Jahren konnte mit Lisa-Marie Zikoll wieder eine Jugendkönigin ausgeschossen werden, dank der PC-Schießanlage. Jennifer und Kimberly Pairan belegten die Plätze zwei und drei. Beate Pairan als Einsteigerin und neues Vereinsmitglied holte sich den Prinzessinnentitel und brachte ihren Ehemann Michael damit beinahe aus der Fassung.

veröffentlicht am 27.06.2007 um 00:00 Uhr

Stefan Zikoll und Monika Fehrmann sind das neue Königspaar der R


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?