weather-image
23°

Bürgermeister meldet sich in Brief bei Facebook zu Wort

Bodenwerders Bürgermeister Friedrich-Wilhelm Schmidt stimmen die Kommentare auf Facebook nachdenklich, die dort zu unserem Artikel "Zu hässlich für die Innenstadt" kursieren. Darin geht es um das Verbot von Palettenmöbel in der Innenstadt von Bodenwerder, die ein Cafébetreiber dort aufstellen wollte. Schmidt kritisiert in einem ebenfalls auf Facebook veröffentlichten Brief den Ton, in dem einige Wortmeldungen verfasst sind und betont, dass die Mitarbeiter im Rathaus an dem Fortkommen der Stadt arbeiten und auch der Verwaltungsausschuss seine Gründe gehabt habe, die Palettenmöbel in der Innenstadt zu verbieten. "Sicher kann diese Entscheidung kritisiert und anders bewertet werden, die Kritik sollte jedoch sachlich bleiben", schreibt Schmidt.

veröffentlicht am 15.04.2019 um 11:56 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?