weather-image
28°
Sieg in Ahlten bedeutet den Aufstieg in die Verbandsliga / RW Rinteln gegen HTV Hannover II

Bückeburger TV kann sein Meisterstück machen

Tennis (nem). RW Rinteln will die Mini-Chance auf die Meisterschaft in der Landesliga durch einen Heimsieg gegen den HTV Hannover II wahren.

veröffentlicht am 22.06.2007 um 00:00 Uhr

RW Rinteln mit Christoph Kalbe hofft auf einen Ausrutscher von S

Landesliga - Damen: TC Schwülper - GW Stadthagen. Obwohl sich in Schwülper zwei der drei Absteiger gegenüberstehen, die auch beide keine Aussichten auf den Klassenerhalt haben, wird durchaus um jeden Ball gekämpft. Immerhin geht es darum, nicht Letzter zu werden. GW Stadthagen würde dazu schon ein Unentschieden reichen. Landesliga - Herren: RW Rinteln - HTV Hannover II (Sonntag 11 Uhr). Obwohl alles darauf hindeutet, dass Spitzenreiter TC Wiepenkathen sich den Aufstieg in die Oberliga nicht mehr nehmen lassen wird, steht in Rinteln eine spannende Begegnung auf dem Programm. Immerhin trifft hier der Tabellendritte auf den punktgleichen Tabellenzweiten. Verbandsliga - Herren: SV Großburgwedel - GW Stadthagen. Spitzenreiter GW Stadthagen darf den Tabellenfünften auf keinen Fall unterschätzen, denn die Gastgeber kämpfen noch um den Klassenerhalt. Mit einem Sieg kämen die bisher noch verlustpunktfreien Gäste der Landesliga jedoch wieder ein ziemliches Stück näher. Verbandsklasse - Damen: Bückeburger TV - RW Barsinghausen II (Sonntag 10 Uhr). Eigentlich sollte diese Partie ein Aufstiegsspiel werden. Zwar ist der Bückeburger TV nach der Niederlage am letzten Wochenende immer noch guter Tabellenzweiter, doch die Aussichten auf den Aufstieg sind praktisch nicht mehr vorhanden. Verbandsklasse - Herren (Staffel 3): TSG Ahlten - Bückeburger TV. An einem Sieg des Spitzenreiters Bückeburg beim bereits fest stehenden Absteiger in Alten besteht nicht der geringste Zweifel. Das bedeutet, dass die Gäste bereits vor dem letzten Spieltag den Aufstieg in die Verbandsliga feiern können, denn der Vorsprung beträgt dann drei Punkte und kann nicht mehr aufgeholt werden. Verbandsklasse - Herren (Staffel 4): TG Hannover II - GW Stadthagen II. Noch hat GW Stadthagen II den Klassenerhalt nicht in der Tasche. Dazu benötigt die Mannschaft mindestens ein Unentschieden aus den noch zwei ausstehenden Spielen. Das sollte allerdings durchaus zu schaffen sein.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare