weather-image
26°

Bevölkerung soll bis 2015 auf 21 510 steigen / Aber 2006 erstmals wieder Verluste

Bückeburger sterben nicht aus - Statistiker erwarten Wachstum

Bückeburg/Hannover (tw). Autsch, das tut weh: Die Stadt hat im vergangenen Jahr Einwohner verloren. Die Zahl der Bückeburger sank bis 31. Dezember von 20 922 um 26 auf 20 896. Das ist zwar nicht dramatisch, wenn man bedenkt, dass die Stadt 30 Jahre zuvor sogar einen Verlust von 360 Einwohnern verkraften musste. Aber die jüngste Zahl unterbricht einen Trend. Denn seit der Jahrtausendwende hat Bückeburg stetig Einwohner hinzu gewonnen.

veröffentlicht am 04.04.2007 um 00:00 Uhr

Haben auf absehbare Zeit in Bückeburg keinen Mangel an Spielgefä


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?