weather-image
16°

Pia Gellermann bringt den VfL sogar mit 1:0 in Führung

Bückeburg zieht sich gut aus der Affäre: 1:2 beim HSC Hannover

Frauenfußball (pm). Der VfL Bückeburg hat sich beim Favoriten der Bezirksoberliga beachtlich aus der Affäre gezogen. Durch das Fehlen von Monique Stahlhut, Hatixhe Beqiri und Mareike Bauer in der Offensive spürbar geschwächt, führte der VfL sogar lange beim HSC Hannover, musste dann aber doch noch in die 1:2-Niederlage einwilligen.

veröffentlicht am 30.10.2007 um 00:00 Uhr

Pia Gellermann (l.) brachte den VfL beim HSC Hannover mit 1:0 in


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt