weather-image
23°

Bückeburg siegt in Vorsfelde 5:3

Jugendfußball (gk). Am vorletzten Spieltag der B-Junioren-Niedersachsenliga kehrte der VfL Bückeburg mit einem 5:3-Auswärtssieg vom SSV Vorsfelde zurück. Der Klassenerhalt wurde durch die Heimniederlage gegen TuS Lingen aber verspielt.

veröffentlicht am 16.06.2008 um 00:00 Uhr

Schon in der ersten Hälfte ließen die Bückeburger keine Sekunde den Gedanken aufkommen, dieses Spiel zu verlieren. Die Gericke-Elf führte zur Pause durch die Treffer von Maik Brandt (20.) und Seyyer (25.) mit 2:0. Auf der Gegenseite scheiterten die Vorsfelder wiederholt am starken VfL-Schlussmann Güler. Das verteilte Spiel setzte sich in den zweiten 40 Minuten fort. Die Vorsfelder kamen in der 50. Minute auf 1:2 heran, doch Bastian Könemann stellte in der 53. Minute mit einem Direktschuss in den Torwinkel den alten Abstand wieder her - 1:3. Zwei Minuten später nutzten die Gastgeber einen Stellungsfehler inder VfL-Abwehr zum 2:3 aus. Selbst den Ausgleich erzielten die Vorsfelder noch in dem weiterhin spannenden Part. Maik Brandt brachte die Bückeburger in der vorletzten Spielminute mit einem Flachschuss mit 4:3 in Führung. In der Nachspielzeit köpfte Pascal Herting das Leder zum 5:3-Endstand in den Torwinkel ein.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt