weather-image
13°

Bückeburg neuer Spitzenreiter

Hockey (peb). Mit einem Sieg und einem Remisübernahmen die Frauen des Bückeburger HC die Tabellenführung in der 3. Verbandsliga.

veröffentlicht am 30.01.2008 um 00:00 Uhr

Gegen die Arminia aus Bielefeld lieferten die BHC-Frauen eine temporeiche Partie ab und nutzten ihre zahlreich herausgespielten Torchancen zu einem klaren 8:3-Sieg. In der zweiten Partie gegen den PSV Detmold ging es um die Tabellenspitze. Nach dem 3:3 im Hinspiel war auch diese Partie ausgeglichen. Detmold agierte aus einer verstärkten Abwehr und Bückeburg hatte Mühe, ein flüssiges Angriffsspiel aufzuziehen. Trotzdem kam der BHC zu einigen Torchancen, die auch zum Führungstreffer genutzt wurden. Doch Detmold konterte und schaffte noch vor dem Pausenpfiff das 1:1. In der zweiten Halbzeit war die Partie von großem Kampfgeist geprägt. Spannend wurde es noch einmal, als Bückeburg nach einer Strafzeit in Unterzahl spielen musste. Detmold wollte die Chance zum Siegtreffer nutzen, aber Bückeburg stemmte sich mit aller Kraft gegen die drohende Niederlage und hielt das 1:1. Der BHCübernahm mit diesem Unentschieden aufgrund des besseren Torverhältnisses die Tabellenführung. Für den BHC spielten Ann-Kathrin Dettmer, Laura Fahrenholz, Constance Kiessinger, Annika Führer, Katja Bolanz, Marijana Bojcic, Frauke Krenz und Anna Marie Schubert.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt