weather-image
10°
×

Bückeburg bietet um Mithilfe bei Daktari-Stadtwette

Bückeburg muss sich einer tierischen Stadtwette stellen. Um gegen den NDR zu gewinnen, muss auf dem Marktplatz die Wameru-Tierstation wiederauferstehen: Daktari in Bückeburg. Dazu bietet die Stadt um alle Arten von Sachspenden. Benötigt werden unter anderem Farben für den Kulissenbau, Pinsel, Schminke und Mullbinden sowie Affenkostüme, Safari-Kleidung, Löwenmähnen oder Trommeln. Vor allem werden aber 250 kostümierte Teilnehmer gesucht, die am Samstag bis spätestens 19 Uhr am Schlosstor mitfeiern. Dort werden die Teilnehmer durchgezählt. Auch Hilfe aus anderen Gemeinden und Landkreisen ist willkommen.

veröffentlicht am 19.08.2015 um 09:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 17:21 Uhr

Bückeburg muss sich einer tierischen Stadtwette stellen. Um gegen den NDR zu gewinnen, muss auf dem Marktplatz die Wameru-Tierstation wiederauferstehen: Daktarie in Bückeburg. Dazu bietet die Stadt um alle Arten von Sachspenden. Benötigt werden unter anderem Farben für den Kulissenbau, Pinsel, Schminke und Mullbinden sowie Affenkostüme, Safari-Kleidung, Löwenmähnen oder Trommeln. Vor allem werden aber 250 kostümierte Teilnehmer gesucht, die am Samstag bis spätestens 19 Uhr am Schlosstor mitfeiern. Dort werden die Teilnehmer durchgezählt. Auch Hilfe aus anderen Gemeinden und Landkreisen ist willkommen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt