weather-image
14°

Bückeburg baut die Führung aus

Hockey (peb). Die Knaben B des Bückeburger HC bauten ihre Tabellenführung in der Feldsaison der niedersächsischen Pokalrunde am vorletzten Spieltag in Hannover durch Siege gegen die HG Hildesheim und den DSV Hannover 78 aus.

veröffentlicht am 20.09.2007 um 00:00 Uhr

Der Tabellenletzte HG Hildesheim hatte beim 0:8 gegen die Residenzstädter keine Chance und auch der Tabellenvierte DSV Hannover 78 konnte mit dem 0:3 den Siegeszug des BHC-Nachwuchses nicht stoppen. Betreuer Jürgen Gelfert war sichtlich zufrieden mit den gezeigten Leistungen und sagte: "In der jetzt zu Ende gehenden Feldsaison zahlt sich unsere gute Jugendarbeit aus. Das wird besonders deutlich, wenn man sieht, dass in diesem Team Spieler eingesetzt werden, die auch noch in der jüngeren Altersklasse spielen dürften." Am letzten Spieltag in Braunschweig reicht dem Bückeburger HC ein Erfolg gegen den Tabellenvorletzten HC Hannover und ein Remis gegen den Tabellenzweiten TSV Bemerode zum Staffelsieg. Im BHC-Team spielten Rebecca White, Jannis Krug, Jan Hendrik Fürstenberg, Felix Zoberbier, Dennis Tebbe, Malin Matz, Fin Gnieser, Pauline Hildebrandt, Niklas Führer und Paul Lucas Hühn.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare