weather-image
23°

"Bückeberg" Thema im TV

Der Streit um die geplante Dokumentationsstätte am Bückeberg in der Gemeinde Emmerthal ist am Montag, 8. Januar, Thema im Fernsehen. Das NDR-Kulturjournal berichtet ab 22.45 Uhr über die gegenwärtige Auseinandersetzung über die künftige Gestaltung des Bückebergs, an dem die Nazis ihre "Reichserntedankfeste" feierten. Die Feiern zählten zu den größten Massen- und Propaganda-Veranstaltungen der NSDAP. Doch erst jetzt soll an diesem geschichtsträchtigen Ort ein Mahnmal errichtet werden: Geplant sind Wege, die über das gesamte Gelände führen, und zahlreiche Schautafeln, die über die NS-Feste aufklären. Doch an den Plänen scheiden sich die Geister: Einige Anwohner und Regionalpolitiker lehnen die Pläne ab, das Projekt sei zu teuer. Außerdem bestehe die Gefahr, dass die Denkstätte zum Pilger-Ort für Neo-Nazis werden könnte. Wie gedenkt man also angemessen an diesen Ort? In dem Fernsehbeitrag kommen Befürworter und Gegner zu Wort.

veröffentlicht am 05.01.2018 um 11:19 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?