weather-image
26°
Vorstand unter neuer Führung: Michael Schilling löst Volker Schwarz als Vorsitzender ab

Budo-SV bietet jetzt auch Fitnessstudio-Kurse an

Rinteln (rd). Nach einem Jahr engagierter Arbeit im Vorstandsvorsitz des Budo-SV gibt Volker Schwarz seinen Posten aus privaten Gründen ab. Die ideale Neubesetzung fiel bei der Jahreshauptversammlung auf Michael Schilling. Er ist bereits seit über 10 Jahren im Verein, leitet das Donnerstags- und Samstagstraining und hat letzten Sommer seine Prüfung zum 1. Dan abgelegt.

veröffentlicht am 15.02.2007 um 00:00 Uhr

Die neuen Vorstandsmitglieder des Budo-SV freuen sich auf ihre n

Neu in den Vorstand gewählt wurden Markus Orlikowski als Medienreferent, Tatjana Willner als Pressewartin und Claudia Schlüter als stellvertretende sportliche Leiterin. Auch neu gewählt wurde Organisationsleiter Martin Müller. Robert Räthsel wurde in seinem Amt als Jugendleiter bestätigt, ebenso Mark Stockmann als stellvertretender Vorstandsvorsitzender, Jochen Siekmann als sportlicher Leiter, Carsten Menzel als Geschäftsführer sowie Geschäftsstellenleiter und Volker Spieker als Kassenwart. Viele neue Projekte wurden angesprochen, darunter die Landesmeisterschaft der Kinder und Schüler, die dieses Jahr am 22. April vom Budo-SV in Rinteln ausgerichtet wird, sowie die Wettkampfteilnahme an einem großen Londoner Karate-Event im Mai. Der Verein bietet im Fitnessstudio "Go Sports" neuerdings auch Reha-Training, Tai Chi, Qi Gong und Easyline-Zirkeltraining an. Krönender Abschluss der Sitzung war die Ehrung der erfolgreichsten Budo-Sportler Juliana Martjeves und Robert Räthsel. Beide bekamen das begehrte "Kann-Karate"-T-Shirt überreicht. Kontakt: Informationen rund um den Verein gibt es auf der Homepage www.budo-sv.de/ri.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare