weather-image
15°

Digital-Kataster in Auftrag gegeben / Etwa 12 000 Euro Kosten erwartet

Buchholz will's wissen: Wo liegen die Kanäle für das Regenwasser?

Buchholz (tw). Die Gemeinde wird bei dem Stadthäger Ingenieurbüro Kirchner das Aufstellen eines - digitalen - Kanalkatasters für ihr Regenwasser in Auftrag geben. Den entsprechenden Beschluss haben die Bürgervertreter unter Regie von Hartmut Krause einstimmig gefasst. Ein Beispiel für den möglichen Nutzen dieses Katasters liefert Ulrich Völkel (SPD): "Gibt's auf der Stra ße einen Ölunfall, muss die Feuerwehr nur einen Blick ins Kataster werfen um zu wissen, wo die ,Brühe' wider rauskommt."

veröffentlicht am 11.09.2008 um 00:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?