weather-image

BSG-Tour: Schleifeüber Berenbusch, Wendepunkt Schloss Baum

Meinsen-Warber (bus). Etwa 100 Mitglieder und Freunde der Bückeburger Behinderten-Sportgemeinschaft (BSG) haben am Sonntagmorgen an der Frühjahrswanderung des Vereins teilgenommen.

veröffentlicht am 03.06.2006 um 00:00 Uhr

0000417645-gross.jpg

Am Treffpunkt Forsthaus Meinserkämpen starteten die Frauen und Männer in zwei Gruppen - die Radwanderer brachen zu einer Schleife über Berenbusch, Cammer und Dankersen auf,die Fußgänger hatten sich auf das Jagdschloss Baum als Wendepunkt geeinigt. "Beide Teams benötigen cirka zwei Stunden für ihre Strecken", schätzte BSG-Vorsitzender Friedrich Aldag, der sich in Forsthausnähe gemeinsam mit zahlreichen weiteren Helfern um die Vorbereitung des Mittagessens kümmerte. Hier erwarteten die Wandersleute darüber hinaus von der Volksbank in Schaumburg zur Verfügung gestellte silberne Wandergroschen. Die im Rahmen der Aktion "Erlebnistag Wandern" organisierte Veranstaltung wurde außer von der BSG und vom Bankhaus vom Deutschen Sportbund, dem Turnerbund und der Aktion "Saubere Landschaft" unterstützt.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare