weather-image
18°
Frauenteam nur von Langenhagen geschlagen / Männerteam Dritter

BSG Bückeburg Zweiter in Neustadt

Bosseln (hv). Die Bossler der BSG Bückeburg belegten bei den Turnieren in Neustadt und Hannover die Plätze zwei und drei.

veröffentlicht am 18.10.2006 um 00:00 Uhr

Platz zwei für die BSG-Damen Erna Kütemeier, Friedel Kunze und R

Das Frauenteam der BSG Bückeburg ging in Neustadt mit der Besetzung Renate Bantin, Friedel Kunze, Janet Schölzel, Heidi Olzyk und Erna Kütemeier an den Start. Das Team holte 10:4 Punkte und wurde damit am Ende hinter dem BSG Langenhagen (12:2 Punkte) Zweiter. Die Herren der BSG Bückeburg traten zum Turnier in Hannover mit der Besetzung Dieter Bantin, Horst Völkening, Willi Klapper und Paul Kunze an. Die Residenzstädter belegten in der Endabrechnung hinter dem Turniersieger BSG Springe (14:2) punktgleich mit dem Zweiten BSG Berlin (12:4) den dritten Platz. Vierter wurde die BSG Hameln (9:7) vor der BSG Lindhorst (8:8), BSG Hannover (8:8), BSG Lauenau (6:10), BSG Anderten (3:13) und dem MSV Hannover (0:16). Beim parallel durchgeführten Zielbosseln kam Bückeburg mit 55 Punkten hinter Berlin (75), Hannover (62) und Lauenau (60) auf Rang vier vor Lindhorst, Springe, Anderten und Hameln.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare