weather-image
17°

Ortsrat verfolgt Entwicklung des Hafengebietes mit hochwachen Augen / Kritischer Unterton

Brummis sollen nicht durch Cammer rollen

Cammer (bus). Unter den lokalpolitischen Vertretern Cammers ist nach wie vor ein kritischer Unterton nicht zuüberhören, wenn die Gespräch auf das in Konzeption befindliche Hafen- und Gewerbegebiet Päpinghausen kommen. Während der jüngsten Ortsratssitzung wurde deutlich, dass die Cammeruner, obwohl das Vorhaben ihrer Ansicht nach "insgesamt wohl nicht mehr zu verhindern" ist - Ortsbürgermeister Friedrich Rösener: "An der Standortfrage können wir nichts mehr drehen" - den Fortgang der Planungen mit hochwachen Augen verfolgen.

veröffentlicht am 03.03.2007 um 00:00 Uhr

Cammeruner Variante: Friedrich Rösener schlägt die Abkopplung de


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt