weather-image
24°
×

"Brücke kann kommen"

Bad Nenndorf (rwe). Nun ist der Weg frei für das Land Niedersachsen, im Zuge des millionenschweren Umbaus die Rheumaklinik des Staatsbades über eine gläserne Brücke mit dem Schlammbadehaus auf der anderen Seite der Bahnhofstraße zu verbinden.

veröffentlicht am 25.04.2008 um 00:00 Uhr

Der Rat der Stadt Bad Nenndorf hat bei einer Gegenstimme und drei Enthaltungen den Bebauungsplan "Wilhelm straße" per Satzungsbeschluss entsprechend geändert. Zudem liegt bereits das Einvernehmen vor, das der Verwaltungsausschuss mit dem Bauantrag hergestellt hat. Die Politiker verzichteten auf eine große Aussprache. SPD-Fraktionssprecher Volker Busse meinte nur: "Die Brücke kann kommen."



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt